Galeras Rohkaffee Columbien

Unser neuester Rohkaffee - Direktpartner aus Kolumbien. Spitzenkaffee - Fair uns sehr Sozial Nachhaltig

Auf Sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Verwenden Sie einen permanenten Link zum Teilen in sozialen Medien

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden presentation mit E-Mail!

In ihre Webseite einbetten

Wählen Sie eine Startseite

3.

1. Ana, Tanja, Daniel und Felipe - das galeras coffee – T eam u n s e r t e a m Daniel arbeitet an der Universität Passau und ist Mitgründer von galeras coffee. Der Import des K a ffees seines Gro ßv aters erm öglicht e s ihm eine Brücke zwischen seinen beiden He imaten zu bauen. Ana wohnt in Sandoná und pflegt unsere Beziehungen zu den Kaffeeproduzenten. Sie kümmert sich um die wichtigsten Aufgaben in Kolumbien. Tanja ist unsere Kaffeehandwerk s künstlerin, sie arbeitet als Barista in Passau und ist Mitgründerin von galeras coffee . Felipe wohnt in Konstanz, ist Koch und wird auch bald unser Kaffeeröster sein. m ö c h t e s t d u m e h r ü b e r u n s e r f a h r e n ? galeras c offee ist eine innovative Plattform für den Kaffeehandel und den Kaffeegenuss . Sie entsteht als eine Antwort auf die schnell wachsende Nachfrage nach hochwertigem, rückverfolgbarem, transparentem und fairem Kaffee. Bei galeras c offee treffen die bisher versteckten Akteure und Genießer der Kaffeewelt zusammen. galeras coffee gibt dir die Möglichkeit als Kaffeeexperte/ - in, Kaffeeröster - in, Café, oder einfach Kaffeeliebhaber - in, einen aktive n Teil unseres unkonventionellen, visionären und nachhaltigen Projekt s zu werden. Zusammen können wir uns ni cht nur dem Paradigmenwe chsel in der Kaffee welt an passen , sondern ihn auch aktiv mitgestalte n . g a l e r a s c o f f e e s p e z i a l i t ä t e n k a f f e e a u s k o l u m b i e n t ranspare n z rückv erf olgbark eit direk t imp ort wirf einen Blick auf unsere Geschichte : g a l e r a s c o f f e e g alerascoffee.com morgner & moncayo gbr am mitterfeld 8 94575, windorf 0049 176/ 9486 7762

2. w a s u n s i n s p i r i e r t unsere Werte Wir denken , dass ein Weg unsere Auswirkungen auf die Welt zu verändern, bessere Konsumentscheidungen sin d . Außerdem erkennen wir sich verschlechternde und nicht nachhaltige Geschäfts - und Produktionspraktiken in der Wertschöpfungskette von Kaffee. Diese Realisierung hat uns inspiriert, unseren Werten z u folgen und anders zu arbeiten . Bewusste Entscheidungen brauchen den Zugang zu Information, daher kommt unser S treben nach Transparenz . Wir zeigen woher unser Kaffee kommt und durch wessen Hände er geht. So können wir die harte und leidenschaftliche Arbeit der Kaffeebauern würdigen. Auf dem herkömmlichen Weg hatten die Kaf feebauern nie die Möglichkeit, Preise selbst festzulegen, oder Kunden direkt anzusprechen. Nun soll die Transparenz neue Perspektiven für Konsumenten und Produzenten schaffen . So kann galeras coffee eine Plattform werden, welche die Leidenschaft der Kaffeebauern und der Endkunden verbindet. eine L ebensgeschichte Don Polo Enriquez ist die Person, welche dieses Projekt am meistens inspiriert hat. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Rosa arbeiteten sie unermüdlich, um ihren Traum wahr zu machen: Ihren Kindern die beste Ausbildung zu ermöglichen . Die Kinder sollten "es einmal besser haben". Die endlose Hingabe und die harte Arbeit, mit der e r seinen Kaffee hegt und pflegt, sind Vorbild , Inspiration und Fundament für einen neuen Traum. Wir wollen Möglichkeiten schaffen, sodass die Familien im Dorf auch heute vom Kaffeeanbau leben können. Und Don Polo freut sich, dass wir seinen Kaffee hier in Deutschland so genießen. Don Polo ist der Großvater unseres Gründers, Daniel ist auf der Finka seiner Großeltern aufgewachsen . Voller Hoffnungen verlässt er das Dorf auf der Suche nach besseren Bildungsmöglichkeiten . Nun, Jahre sp ä ter lebt er in Passau, wo er sein Masterstudium abschließt und auf die Idee kommt seine zwei Heimaten zu verbinden und etwas zurückzugeben . Don Polo und seine F rau Rosa. 1982 w e r s i n d w i r unser Name Der Name Galeras verrät bereits woher unser Kaffee kommt, nämlich aus der Region Nariño in Kolumbien, genauer der Gemeinde Sandoná , die sich an die Hänge des aktiven Vulkans Galeras schmiegt. Einzigartige klimatische Besonderheiten und geologische Elemente machen die Böden fruchtbar und geben den Kaffe es eine charakteristische Geschmacksn ote . Die wertvollste Eigenschaft jedoch, ergibt sich aus der langjährigen und leidenschaftlichen Tradition des Kaffeeanbaus der Regio n Nariño. Heutzutage leben ungefähr 45.000 Familien vom Kaffeeanbau in Nariño, etwa 1.500 davon nur in Sandoná. der vulkan Galeras asocafesan Wir arbeiten mit Großvater Polo und einer kleinen Kooperative, der Asocafesan in Sandoná. Uns er Ziel ist es bald die gesamte Kaffee ernte der 50 cafeteros zu kaufen. Eine nachhaltige Kooperation mit b ö rsenunabh ä ngigen und besseren Kilopreisen soll Stabilit ä t f ü r die Bauern schaffen.

Ansichten

  • 16 Total der Ansichten
  • 10 Website-Ansichten
  • 6 Eingebettete Ansichten

Aktionen

  • 0 Geteilt gesamt
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+